Statue Weisse Tara

695,00 

Lieferzeit: 2 bis 3 Tage

Beschreibung

Weisse Tara Statue

Material: Kupfer teilweise Vergoldet

Höhe: 30 cm ; Breite: 19 cm

Gewicht: 2270 g

WHITE TARA

Tara ist die weibliche Gottheit des buddhistischen Pantheons. Die Weiße Tara wurde aus einer Träne des Boddhisatwa, des mitfühlenden Avalokiteswora geboren. Sie hat eine sehr prominente Position in Tibet und Nepal. Tara soll die Menschen schützen, während sie den Ozean der Existenz durchqueren. Die Weiße Tara wird als Gemahlin von Avalokiteswara angesehen, manchmal auch die von Vairochana. Sie wird meist sitzend dargestellt, gekleidet und gekrönt wie ein Boddhisatwa.

Manchmal gilt sie als Saptalochana oder als die Tara mit sieben Augen, mit zusätzlichen Augen auf der Stirn, der Handfläche und auf den Füßen. Sie ziert eine Lotusblume an einer oder beider ihrer Schultern. Ihre Sitzhaltung ist die volle Vajra-Haltung. Ihre rechte Hand wird sich in einer vorteilhaften Körperhaltung befinden, ihre linke Hand in lehrender Geste, welche den Lotussaft hält. Sie trägt allerlei kostbare Ornamente und sieht wunderschön aus. Die Praxis der weißen Tara wird grundsätzlich durchgeführt, um das Leben zu verlängern aber auch Heilzwecken.

Zusätzliche Information

Gewicht2.27 kg
Größe19 × 30 cm