Thanka Manjushree

165,00 

Thangka Manjushree

Handgemalt auf Leinwand

Beschreibung

Thangka Manjushree

Handgemalt auf Leinwand

Größe: ca. 100 x 64 cm

Innenbildgröße: ca. 49 x 35 cm

Majushree

Majushree, Gott der göttlichen Weisheit, dessen Verehrung die Beherrschung des Dharma- Erinnerungsgedächtnisses verleiht. Mentale Perfektion und Beredsamkeit sind hierfür jedoch Voraussetzung. Manjushree ist auch eine Form des Bodhisatwas und er symbolisiert Weisheit. In Nepal gilt er als Begründer der nepalesischen Zivilisation und als Schöpfer des Kathmandu Valley. Nach der Überlieferung war er ein chinesischer Heiliger. Seine Intuition erzählte ihm von der blauen Flamme (Symbol für Adibuddha oder Swayambhu) auf einem Lotos im großen See von Nepal. Er ging dorthin, um Anbetung anzubieten, konnte aber deswegen nicht das Wasser erreichen. Er schnitt mit seinem Schwert die Südwand der Hügel, dadurch floss das Wasser eines Sees nach Süden. Dadurch wurde das trockene Tal zum fruchtbaren Kathmandu-Tal. Er trägt das Schwert der Weisheit und des Lichts in der rechten Hand und das Prajnaparmita manuscipt das „Buch der göttlichen Weisheit ” in seiner Linken auf der Lotusblüte. Seine linke Hand wird in lehrender Geste dargestellt (Jnan Mudra.). Er wird auch Manjunghose, Manju Bara, Vajranga und Vagiswara genannt. Die Leute glauben, dass die Anbetung von Manjushre ihnen Weisheit, Gedächtnis, Intelligenz usw. verleihen wird.

Zusätzliche Information

Gewicht2.00 kg
Größe64 × 100 cm